Gemeinde Linden / Holstein

» Gemeinde » Kindergarten


Kinnergoorn Küselwind

Sie erreichen uns unter...

Anschrift:

An der Schule 2
25791 Linden

Telefon:

04836-996952

Email:

kiga-linden (at) web (punkt) de


Kitaplätze: 45

Betreuung: Es gibt 2 Familiengruppen und 1 Regelgruppe. In der Regelgruppe werden 19 Kinder betreut und in den Familiengruppen jeweils vier unter dreijährige und neun über dreijährige Kinder.

Betreuungszeiten: 7:00 bis 12:00 Uhr. Ein Spätdienst bis 13:00 Uhr oder 14:00 Uhr kann dazu gebucht werden.

Gebühren:

Regelgruppe
7:00 – 12:00 Uhr: 190 €
7:00 – 13:00 Uhr: 220 €
7:00 – 14:00 Uhr: 250 €

Familiengruppe Ü 3
7:00 - 12:00 Uhr: 190 €
7:00 - 13:00 Uhr: 220 €
7:00 – 14:00 Uhr: 250 €

Familiengruppe U 3
7:00 - 12:00 Uhr: 250 €
7:00 - 13:00 Uhr: 285 €
7:00 – 14:00 Uhr: 315 €








Weihnachtsmusical






Mien Laterne lüchtet dör´t Land

Am 1. November fand das alljährliche Laternelaufen des Kinnergoorn Küselwind statt. Auf dem Außengelände des Kindergartens haben die Erzieherinnen einen sinnlichen Lichterweg vorbereitet. An verschiedenen Stationen wurde gemeinsam gesungen. Für einen netten Ausklang gab es warmen Apfelsaft und selbstgebackene Kürbiskekse und Brot.








Der Kinnergoorn Küselwind gewinnt 250 Euro

Der Kinnergoorn Küselwind gewinnt bei der Round Table – Aktion „Dringend benötigt“ 250 Euro. Alle Kinder freuen sich über 2 neue große Lastwagen und 10 Spatenschaufeln. Vielen Dank dafür.








Warnwesten für unseren Kinnergoorn Küselwind

Wir haben von der diesjährigen "Aktion Glühwürmchen" Warnwesten für unseren Kindergarten bekommen. Jetzt sind wir bei unseren Wald- und Wandertagen gut gerüstet. Auch wenn wir zum Einkaufen zu Heikes Hofladen wandern können uns alle Verkehrsteilnehmer gut sehen. Den Kindern gefällt besonders das Motiv mit Dorie und Nemo aus dem Animationsfilm "Findet Dorie". Alle Kinder und Mitarbeiter vom Kinnergoorn Küselwind sagen : DANKE








Die Vorschulkinder beim AWD Umwelttheater

Die Vorschulkinder aus dem Kinnergoorn Küselwind besuchten am 10. Mai 2017 in Heide das AWD Umwelttheater.

In dem Theaterstück "Sonjas neue Wohnung" suchte die kleine Eule Sonja ein neues Zuhause. Mitten im Wald entdeckte sie einen alten Eimer, den sie als ihr neues Zuhause nutzen wollte. Zu spät erkannte sie die Gefahr und kam in große Schwierigkeiten. Gemeinsam mit den Vorschulkindern sortierte sie den Abfall, der bei dem Eimer war, richtig und halfen Sonja ein neues Zuhause zu finden.

Die Vorschulkinder haben so spielerisch viel über Mülltrennung gelernt und hatten viel Spaß mit den Waldbewohnern.








Tag der offenen Tür

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.

Hier wird der Flyer des Tags der offenen Tür angezeigt.